Wie man einen Yoga-Sonnengruß durchführt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beginnen Sie mit den Füßen oben auf der Matte. Stehen Sie hoch, mit den Armen an den Seiten, entspannen Sie die Schultern. Fangen Sie an, tief zu atmen.

Atme tief ein, während du aufschaust und deine Hände zum Himmel hebst.

Atme aus, während du deinen Körper nach vorne faltest.

Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Schienbeine und atmen Sie für einen halben Lift ein.

Atme aus, während du deine Hände auf die Matte legst und dich auf die Tischplatte absenkst. Die Hände sind unter den Schultern, die Knie unter den Hüften und der Rücken ist gerade.

Atme für die Kuh ein. Die Wirbelsäule krümmt sich nach oben, während der Magen zur Matte zieht. Der Blick ist hoch.

Atme für Katze aus. Wölben Sie Ihren Rücken zur Decke. Sie sollten auf Ihren Bauch schauen. Wiederholen Sie den Kuh- und Katzenzyklus dreimal.

Atme ein, um zu planken. Die Hände sollten unter den Schultern sein, der Rücken ist gerade.

Atme in den abwärts gerichteten Hund aus. Schieben Sie die Hüften so weit wie möglich nach oben. Die Fersen sollten nach Boden greifen. Die Arme sind gerade, wenn Sie auf Ihren Bauch schauen.

Bringen Sie die Füße in Richtung Ihrer Hände, um in eine Vorwärtsfalte zu gelangen. Atme hier dreimal ein und aus.

Atme ein, während du deinen Körper gerade nach oben bringst und die Arme zum Himmel streckst.

Atme aus, während du deine Arme senkst. Beginnen Sie den Sonnengruß von Anfang an. Versuchen Sie, die gesamte Sequenz zu wiederholen, wobei eine Pose in die nächste fließt. Erinnere dich an deinen Atem!


Schau das Video: Yoga Sonnengruss Morgenroutine. 5 Minuten für jeden Tag


Vorherige Artikel

Wie man Thanksgiving-Maisbrot mit Speck macht

Nächster Artikel

Wie man kohlenhydratarme Pizzakruste Ketodiät macht