Wie man Papier malt, mischt und webt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Richten Sie Ihren Bereich mit Ihren Vorräten ein. Ihre Vorräte sind die Primärfarben und die weiße Farbe, aber auch Magenta und Dunkelblau.

Mischen Sie die Farben und fügen Sie dann Weiß hinzu, um einen Farbton dieses Farbtons zu erzielen. Halten Sie jede neue Farbe von den anderen getrennt, bis die Seite voll ist.

Nehmen Sie die Rückseite Ihres Pinsels, um in die nasse Farbe zu kratzen. Fügen Sie für Ihre allerletzte Markierung ein paar Punkte oben hinzu

Decken Sie Ihr gesamtes Stück Papier ab. Bis zum Trocknen beiseite stellen.

Schneiden Sie Ihr Papier auf der kürzeren Seite des Papiers in dicke und dünne Streifen.

Beginnen Sie Ihr Weben, indem Sie 4 Streifen abkleben. Fangen Sie an, über, unter, über, unter zu weben. Fügen Sie Streifen vertikal und horizontal hinzu, bis Ihnen die Streifen ausgegangen sind.

Das fertige Weben kann auf ein schwarzes Blatt Konstruktionspapier geklebt werden.


Schau das Video: Pastellkreide Material-Vergleich Teil 2: Weiche Buntstifte und Pastellpapier


Vorherige Artikel

Wie man Honigtau Slush macht

Nächster Artikel

Wie man Makronen in einem Alt-Shaam-Ofen backt