Wie man gefälschte Nike Air Prestos erkennt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. DATUMSCODE: Die meisten, nicht alle Nike-Verkaufsboxen sind mit einem Datumscode versehen.

2. Fersentabelle: Air Presto Flyknits haben eine gewebte Zuglasche an der Ferse. Beachten Sie, dass diese Zuglasche aufgrund der Beschaffenheit des starren Kunststoffs sehr rund und offen sitzt.

3. PRESTO-LOGO: In den Kunststoff des Spitzenkäfigs ist ein Presto-Logo eingeprägt. Die Kanten der Buchstaben sollten leicht gerundet, aber gut definiert sein. Suchen Sie nach dem winzigen Swoosh zwischen E und S.

4. LUFTLOGO: Auf der Ferse der Außensohle befindet sich ein Air-Logo, das in das Gummi geprägt ist. Stellen Sie sicher, dass die verwendete Schrift korrekt ist und die Buchstaben scharfe Kanten haben sollten.

Das Ziel der goVerify-Anleitungen ist es, Online-Käufern dabei zu helfen, sich nicht von Fälschungen überraschen zu lassen, und Verkäufern zu zeigen, wie sie gute Fotos machen können. Besuchen Sie goVerify, um weitere Informationen zu erhalten. Viel Glück.


Schau das Video: EP 9. Real vs Fake. These Fake Nike Off White Air Force 1s are..


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladensouffle macht

Nächster Artikel

Wie man leckere Schokoladen-Karamell-Cupcakes backt