Wie man einen siebenschichtigen Dip macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hier sind die Zutaten, die Sie haben sollten.

Die erste Schicht Ihres Taco-Dips besteht aus saurer Sahne und Frischkäse. Entfernen Sie den Inhalt der Pakete. Dann kombinieren Sie die beiden Zutaten. Mischen Sie die Zutaten noch nicht.

Bevor Sie Ihre saure Sahne und Frischkäse mischen. Achten Sie darauf, alle Taco-Gewürze mit dem Frischkäse und der sauren Sahne hinzuzufügen.

Wenn Ihre Mischung richtig gemischt wird, sollte sie eine Konsistenz haben, die der oben gezeigten Konsistenz ähnelt. Wenn es klobiger aussieht, mischen Sie weiter, bis es glatt ist.

Fügen Sie eine Schicht Käse auf Ihre Salsa-Schicht.

Schneiden Sie Ihren Salatkopf in kleine Stücke und legen Sie ihn beiseite.

Fügen Sie eine Schicht Ihres Salats hinzu, gefolgt von einem Belag mit Tomaten. Fügen Sie nach dem Hinzufügen Ihrer Tomaten die grünen Paprikaschoten hinzu.

Fügen Sie dann eine weitere Schicht Käse auf Ihr Gemüse.

Fügen Sie die schwarzen Oliven hinzu, die Sie zuvor geschnitten haben. Verteilen Sie sie gleichmäßig auf Ihrer Käseschicht.

Dann fügen Sie Ihre geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzu und Sie haben Ihren Taco-Dip abgeschlossen! Mit Pommes servieren und genießen.


Schau das Video: Sound like a rapper. Autotune tutorial RIN-DIOR 2001


Bemerkungen:

  1. Faki

    Ihre Nachricht, nur die Schönheit

  2. Wolfrick

    Meiner Meinung nach ist dies offensichtlich. Ich möchte dieses Thema nicht entwickeln.

  3. Vilabar

    Danke!, Zum Zitat!

  4. Camren

    Ja, das ist unsere moderne Welt und ich habe wahrscheinlich Angst, dass nichts dagegen unternommen werden kann :)

  5. Aiken

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Abdullah

    Gute Antwort



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man die perfekten Zuckerkekse macht

Nächster Artikel

Wie man einen Reese Erdnussbutterkuchen macht