Wie man Kürbis-Lebkuchen mit gewürztem Zuckerguss macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ofen auf 375 ° F vorheizen.

Machen Sie Kürbiskuchengewürz durch Mischen: 2 TL. gemahlener Zimt, 1/2 TL. gemahlene Muskatnuss, 1/2 TL. Ingwer und 1/4 TL. gemahlene Nelken Sie haben gerade genug für die Kekse und das Sahnehäubchen.

Machen Sie die Zuckerplätzchenmischung gemäß den Anweisungen in der Packung. Kürbispüree, Melasse und Kürbiskuchengewürz untermischen. Fügen Sie 3/4 c hinzu. bis 1 c. Mehl, damit der Teig die Konsistenz herausschneidet.

Rollen Sie den Teig auf einer sauberen und bemehlten Oberfläche auf 1/4 "Dicke aus. Verwenden Sie Ausstechformen, um Formen auszuschneiden, und legen Sie ihn auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Backen Sie ihn 7 bis 9 Minuten lang.

Während die Kekse backen, bereiten Sie die Glasur vor.

Puderzucker, Milch, Vanille und Kürbiskuchengewürz mischen. Möglicherweise müssen Sie mehr Milch hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Zum leichteren Dekorieren in einen Gewürzbehälter geben.

Dekorieren Sie Kekse mit Zuckerguss und Streuseln, wenn Sie möchten.


Schau das Video: MCC - Backen. Elisenlebkuchen. Monsieur Cuisine Connect. Weihnachtsbäckerei. Rezepte Test


Vorherige Artikel

Wie man 3 Blumenarrangements für 29 $ macht

Nächster Artikel

Wie man Marshmallow Brownies backt