Wie man gesunde Zucchini + Mozzarella-Nuggets macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten: Kürbis / Zucchini, zerkleinerter leichter Mozzarella-Käse, Mais, Hanfmehl, Tomaten, Chili, Knoblauch, Olivenöl, Kochspray, Meersalz, Pfeffer, Paprikapulver

Werkzeuge: Schneidebrett, Schneidemesser, Spatel, Mixer, Antihaftpfanne, Schüssel x 2, Esslöffel, Teelöffel, Messbecher (ich habe Maße an meinem Mixer)

Reibe

Ofenfeste Backform mit braunem / ofenfestem Papier.

Alles Gemüse (außer Mais) hacken. Den Kürbis / die Zucchini reiben

In einem Mixer mischen, bis es so aussieht

Gemüse-Mix / Nugget-Mix und Hanfmehl in zwei separate Schalen geben.

Zu Nugget-Pastetchen formen. Mit Olivenöl beträufeln. 10-15 Minuten auf 200 Grad Celsius erhitzen, wenden und weitere 5-10 Minuten erhitzen.

Zutaten für Tomatensauce / Salsa im Mixer mischen (Tomaten, etwas Chili und Knoblauch, Paprikapulver, Tomaten pur).

In einer beschichteten Pfanne 3-5 Minuten mit etwas Olivenöl erhitzen.

Nehmen Sie die Nuggets aus dem Ofen, wenn sie so golden sind.

Mit Salsa / Tomatensauce an der Seite servieren. Viel Spaß 😋🍴


Schau das Video: KETO AIR FRYER ZUCCHINI FRIES. RECIPE.. DejaFitBeauty


Vorherige Artikel

Wie man Thanksgiving-Maisbrot mit Speck macht

Nächster Artikel

Wie man kohlenhydratarme Pizzakruste Ketodiät macht