Wie man Trocknerbälle macht und nie wieder für Trocknerblätter bezahlt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sammeln Sie Vorräte. Wollroving ist in Kunsthandwerksgeschäften erhältlich und kostet etwa 5 bis 7 US-Dollar pro Bündel. Muss 100% Wolle sein, keine Ausnahmen!

Wickeln Sie Wolle etwa 12 Mal um die Finger.

Ziehen Sie das Bündel von Ihren Fingern und wickeln Sie es um die Mitte. Wickeln Sie weiter, bis sich eine Kugel bildet

Stellen Sie sicher, dass Sie den Ball fest einwickeln. Der Ball sollte Tennisballgröße haben. Für eine schnellere Trocknungszeit größere weiche Kugeln herstellen. Jedes Bündel macht 2 Bälle.

Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie das Ende der Wolle mit Ihrer Nadel oder Ihrem Haken durch einige Schichten des Balls. Mach das ein paar Mal

Restliche Wolle abschneiden.

Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6, um insgesamt 6 Trocknerkugeln herzustellen. Wenn Sie normalerweise große Wäscheladungen machen, machen Sie 8 Trocknerkugeln.

Ich habe meine aus meinen Lieblingsfarben gemacht. Sie können helle Farben verwenden, um Trocknerbälle in der Wäsche leichter zu finden.

Legen Sie den Ball in die Strumpfhose und binden Sie einen Knoten darüber. Es ist wichtig, nach dem Einlegen des Balls in die Strumpfhose einen Knoten zu knüpfen.

Höschenschlauch füllen und Ende abschneiden.

Der nächste Schritt heißt Filzen. Es wird das Wollgarn zusammenbinden und eine feste Kugel bilden. Sie müssen Knoten zwischen den Kugeln binden, um zu verhindern, dass sie sich verbinden.

Lassen Sie die Trocknerbälle dreimal mit heißem Wasser durch die Waschmaschine laufen. Ich wasche sie lieber mit den Handtüchern.

Nach 3-4 Wäschen jede Kugel aus dem Strumpf schneiden

Beachten Sie, wie die Fäden miteinander verbunden sind? Ihre Trocknerkugeln sind jetzt gefilzt und trennen sich nicht mehr. Nur 100% Wolle reicht aus!

Hier sehen Sie den Unterschied. Vor und nach dem Filzen :)

Trocknerbälle fallen mit Ihrer Wäsche zusammen, um die Flauschigkeit zu erhöhen und die statische Aufladung zu verringern. Die Trocknungszeit wird um 30% reduziert, wodurch Sie Geld für Stromrechnungen sparen. Cool.

Trocknerblätter sind teuer, enthalten schädliche Chemikalien und Parfums. Sie verringern auch die Saugfähigkeit von Handtüchern. Nicht so cool.

Jetzt haben Sie eine sichere Alternative, die aus erneuerbaren Quellen hergestellt wird und Kleidung auf natürliche Weise weich macht. Genießen!


Schau das Video: 22 WÄSCHE TIPPS FÜR STRAHLENDE UND DUFTENDE KLEIDER


Vorherige Artikel

Wie man 3 Blumenarrangements für 29 $ macht

Nächster Artikel

Wie man Marshmallow Brownies backt