Wie man Hühnchen-Brokkoli-Risotto macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwiebel in Würfel schneiden

Einen Esslöffel Öl in die Pfanne geben und erhitzen.

Zwiebel in die Pfanne geben und glasig kochen.

Hähnchenschenkel in Stücke schneiden.

1 Esslöffel Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und das Huhn anbraten.

Die Hühnerbrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen, die Hitze herunterdrehen und bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Fügen Sie den Reis der gekochten Zwiebel hinzu und rühren Sie, bis er mit Öl überzogen ist und er durchscheinend aussieht.

2 Minuten unter Rühren kochen lassen.

Fügen Sie dem Reis Wein hinzu. Rühren, bis es absorbiert ist.

Nach dem Absorbieren einen Schöpflöffel Brühe hinzufügen und bis zur Absorption umrühren. Wiederholen Sie zweimal. Der Reis sieht cremig aus, wenn die Stärken freigesetzt werden.

Fügen Sie gebräuntes Huhn der Reismischung hinzu und rühren Sie um.

Restliche Hühnerbrühe hinzufügen. Rühren. Mit einem Deckel köcheln lassen, bis der Reis zart, aber nicht feucht ist.

Brokkoli in Röschen schneiden.

Fügen Sie Brokkoli Reis und Hühnermischung hinzu. Rühren, mit einem Deckel abdecken, weitere 5 Minuten kochen lassen.

Parmesan hinzufügen. Rühren, bis alles durchgekommen ist.

Nach Geschmack würzen. Dienen

Genießen.


Schau das Video: Risotto - schlonzig, lecker, saftig - und gar nicht schwer #chefkoch


Bemerkungen:

  1. Sucki

    Ich gratuliere Ihnen, der bemerkenswerte Gedanke hat Sie besucht

  2. Vince

    seltsam für einige Kommunikationsprodukte ..

  3. Coatl

    Eher wertvolles Stück

  4. Mostafa

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht.

  5. Voodootaur

    Als schöne Nachricht

  6. Wanikiy

    Ich denke, Sie geben den Fehler zu.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

So erstellen Sie ein Dekorationsstück mit Minialbum-Basis

Nächster Artikel

Wie man Apfelmus macht