So überprüfen Sie die Primärkette auf Royal Enfield Standard 350



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stellen Sie das Fahrzeug in der Mitte auf eine horizontale Fläche und öffnen Sie dann das Inspektionsloch.

Mit einem 18-mm-Schraubenschlüssel oder einigen alten Modellen können Sie eine Münze verwenden, da diese einen Schlitz zum einfachen Öffnen haben

Sie haben jetzt Zugriff auf die Primärkette. Setzen Sie eine Stange oder einen Schraubendreher ein, um die Primärkette anzuheben und die Spannung zu überprüfen. (Hinweis: Legen Sie Ihren Finger nicht hinein, wenn der Motor läuft.)

Führen Sie einen Schraubendreher unter die Primärkette ein

Heben Sie an, um zu prüfen, ob mindestens 5-6 mm oder 1/4 "Spiel vorhanden sind

Sie können ein normales Lineal verwenden, das sowohl mm als auch Zoll misst (leihen Sie das Werkzeug von Ihrem Schulbesucher aus). 5 - 6 mm oder 1/4 Zoll ist der empfohlene Durchhang

Wenn Sie die Primärkette festziehen möchten, entfernen Sie diese Hauptschraube mit einem 18-mm-Schraubenschlüssel, der sich gegen den Uhrzeigersinn dreht.

Jetzt tritt Öl aus dem Gehäuse aus. Um einen besseren Zugang zu erhalten, können Sie den Bremshebel drücken und in dieser Position verriegeln

Lösen Sie die Bremshebel-Stoppschraube auf das gewünschte Niveau

Entfernen oder lösen Sie den Fußrasten mit einem 14-mm-Schraubenschlüssel

Jetzt haben Sie mehr Zugriff auf die primäre Kettenabdeckung.

Öffnen Sie die primäre Kettenabdeckung. Das Öl fließt nach unten und sammelt das alte Öl in einer Schale.

Sie müssen zuerst die Kontermutter lösen

Lösen Sie die Kontermutter mit einem 11-mm-Schraubenschlüssel

Verwenden Sie denselben 11-mm-Schraubenschlüssel, um die Schraube gegen den Uhrzeigersinn zu drehen und die Höhe des Spanners zu erhöhen

Wieder auf Durchhang prüfen. Stellen Sie ein, bis Sie zufrieden sind

Setzen Sie die Abdeckung wieder auf und ziehen Sie die Hauptmutter fest. Überprüfen Sie die Dichtung des Deckels und entscheiden Sie sich für einen Wechsel. Achten Sie auf den Stift, der das Ding zusammensteckt.

Verwenden Sie einen Trichter, um Öl zu gießen

Gießen Sie SAE 20W40-Öl ein oder verwenden Sie Getriebeöl für nicht elektrische Startmotorräder

Öl langsam einfüllen

Bis Öl aus der Ablassschraube unten tropft

Warten Sie, bis überschüssiges Öl herausgetropft ist

Verschließen Sie das Loch mit der Ablassschraube

Mit einem 11-mm-Schraubenschlüssel oder mit einem Schraubendreher festziehen

Schließen Sie das Inspektionsloch und vergessen Sie nicht die kupferfarbene Dichtung

Mit einem 18 mm Schraubenschlüssel festziehen

Mit einem 11 mm Schraubenschlüssel oder mit einem Schraubendreher festziehen

Setzen Sie den Fußrasten zurück und ziehen Sie die Mutter mit einem 14-mm-Schraubenschlüssel fest

Lösen Sie die Bremshebel-Stoppschraube und stellen Sie sie entsprechend Ihrer Sitzposition und Ergonomie ein.

Überprüfen Sie alle Schrauben und Muttern auf festen Sitz. Tragen Sie einen Helm, machen Sie eine Probefahrt und passen Sie das Fahrzeug dem Fahrstil an.


Schau das Video: Royal Enfield Classic 350 Modified into Classic 350 SIGNALS EDITION. Process Explained in Hindi DIY


Vorherige Artikel

Wie man Thanksgiving-Maisbrot mit Speck macht

Nächster Artikel

Wie man kohlenhydratarme Pizzakruste Ketodiät macht