Wie man einfach hausgemachte Créme Brûlée macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einer Soßenpfanne die Sahne und eine halbe Tasse Zucker anbrühen. Vanilleextrakt hinzufügen.

Eigelb in einer Schüssel verquirlen und die verbrühte Sahne langsam einfüllen. Ständig verquirlen.

In ungefettete Auflaufförmchen gießen! Bis zum Rand füllen.

Legen Sie es auf eine Blechpfanne in einen auf 325 Grad Fahrenheit vorgeheizten Ofen. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, bis es die Hälfte der Auflaufform erreicht.

Dadurch entsteht ein Wasserbad, das zu einer gleichmäßigeren Crème Brûlée führt. Backen Sie für ungefähr 35-50 Minuten. Sorgfältig beobachten. .

Creme Brulee ist fertig, wenn Sie auf den Rand der Schüssel tippen, und der Inhalt wackelt nur leicht. Mindestens vier Stunden kalt stellen. Oder über Nacht.

Der nächste Schritt ist die Karamellisierung. Großzügig mit Kristallzucker bestreuen.

Mit einer Kochlampe oder einer Industriefackel die Crème Brûlée goldbraun flammen.

Sofort servieren. Vielleicht mit einer Seite Schokoladen-Lava-Kuchen! Bei Fragen wenden Sie sich bitte! Xoxo viel Spaß beim Backen !! -Rikki


Schau das Video: How to Make Spun Sugar Decorations Video


Bemerkungen:

  1. Zulkis

    Entschuldigen Sie mich für das, was ich eingreifen muss ... ähnliche Situation. Forum -Einladung.

  2. Evzen

    tse all ......., ale duzhe ist lustig

  3. Kantit

    Bravo, dieser brillante Satz ist übrigens nur notwendig

  4. Jarrett

    Verschmelzen. Ich stimme all den oben genannten Said zu. Wir können über dieses Thema sprechen. Hier oder am Nachmittag.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Wie man die perfekten Zuckerkekse macht

Nächster Artikel

Wie man einen Reese Erdnussbutterkuchen macht