Wie man eine Geschenktüte und eine Karte macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verwenden Sie eine Vorlage, um die Tasche zu machen. Ich habe dies verwendet: http://craftandcreativity.com/blog/wp-content/uploads/2011/10/craftcreativity_giftbag2.pdf

Mithilfe der Vorlage müssen Sie die Tasche auf Let's get Together 12x12-Papier ausschneiden und falten.

Zuerst die Seiten festkleben.

Danach können Sie den Boden kleben.

Falten Sie die obere Klappe hinein.

Verwenden Sie einen Ausschnitt aus G45 You're Invited 8x8 und kleben Sie ihn auf dunkelbraunes G45 6x6-Papier. Sie sollten ihn ausschneiden und dabei einen kleinen Rand lassen.

Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Schnitten.

Machen Sie dasselbe mit einem Rechteck aus G45 6x6.

Wieder mit einem etwas größeren Rechteck.

Montieren Sie nun alles, was ein Stück über das andere klebt.

Machen Sie ein Loch in die Tasche und führen Sie eine Schnur zum Griff.

Kleben Sie das montierte Teil auf die Tasche.

Um die Karte herzustellen, müssen Sie den Ausschnitt auf das dunkelbraune 6x6-Papier G45 kleben.

Wiederholen Sie das gleiche mit einem Rechteck und kleben Sie es übereinander.

Fügen Sie einige Blumen und Schmetterlinge hinzu.

Hier ist die Geschenktüte und Karte.


Schau das Video: DIY Geschenktüten aus Tapete. Geschenkpapier


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladensouffle macht

Nächster Artikel

Wie man leckere Schokoladen-Karamell-Cupcakes backt