Wie man Hühnchen und Knödel macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Olivenöl in einem großen Schmortopf erhitzen. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Hühnchen auf beiden Seiten anbraten, auf Teller legen.

Zwiebelwürfel, Karotten und Sellerie in den Topf geben. Kochen, bis sie weich werden. Fügen Sie restliches Salz und Pfeffer, Thymian und Kurkuma hinzu.

Fügen Sie Hühnerbrühe hinzu und legen Sie die Hühnerschenkel wieder in den Topf. Zum Kochen bringen, abdecken und Hitze auf mittel-niedrig reduzieren. 30 Minuten kochen lassen.

Während das Huhn schmort, machen Sie die Knödel. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen und in Butter schneiden, bis die Größe kleiner Erbsen erreicht ist. Fügen Sie die Milch hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis der Teig zu einer Kugel zusammenkommt.

Auf 3/4 Zoll Dicke ausrollen, in 1/2 Zoll Streifen schneiden und dann wieder in 1/2 Zoll Stücke.

Hähnchen aus dem Topf nehmen. Leicht abkühlen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden.

Brühe zum Kochen bringen, Knödel einzeln hinzufügen. Sie sind fertig, wenn sie nach oben schweben. Das gewürfelte Huhn wieder in den Topf geben und genießen!


Schau das Video: #446: Bayerischer Krustenbraten wie ihn der Hans macht


Vorherige Artikel

Wie man Schokoladensouffle macht

Nächster Artikel

Wie man leckere Schokoladen-Karamell-Cupcakes backt