Wie man einen Reese Erdnussbutterkuchen macht



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sammeln Sie alle Zutaten und Pfannen.

Den Backofen auf 350 ° vorheizen

Mischen Sie in einer großen Schüssel die Brownie-Mischung, Eier, 1/2 Tasse Öl und Wasser.

Teilen Sie die Brownie-Mischung gleichmäßig in zwei Pfannen und backen Sie sie 10-12 Minuten lang.

In einer mikrowellengeeigneten Schüssel die Erdnussbutterchips und den Rest des Öls in die Mikrowelle geben.

Mischen Sie die Mini-Marshmallows und Erdnussbuttersauce.

Erdnussbutterbecher auspacken und abschneiden.

Brownie-Pfannen entfernen und Füllung hinzufügen

Brownie-Pfannen entfernen und Füllung hinzufügen

Brownie-Pfannen entfernen und Füllung hinzufügen

Top mit verbleibenden Brownie

Fügen Sie Reese Cups oben hinzu

Erdnussbutter darüber träufeln

Servieren und genießen!


Schau das Video: Peanut Butter Cups selber machen Erdnussbutter Pralinen


Vorherige Artikel

Wie man Thanksgiving-Maisbrot mit Speck macht

Nächster Artikel

Wie man kohlenhydratarme Pizzakruste Ketodiät macht